einfach modern.

einfach unbürokratisch.

einfach unkompliziert.

147. Generalversammlung der Appenzeller Versicherungen Genossenschaft

Die Generalversammlung der Appenzeller Versicherungen Genossenschaft vom 29. Juni 2020 fand infolge der COVID-19-Verordnung des Bundesrats zur Bekämpfung des Coronavirus ohne Anwesenheit der Genossenschafter statt. Die Generalversammlung wurde durch den Vorstand, den Geschäftsführer und des Leitenden Revisors abgehalten. Von der Möglichkeit der brieflichen Stimmabgabe machten (30.19%) der Genossenschafter Gebrauch.

Präsident Leo Sutter eröffnete die ordentlich 147. Generalversammlung und orientierte über die spezielle Durchführung dieses Anlasses. Es ist das erste Mal seit dem Bestehen, dass eine Generalversammlung nicht in der üblichen Form durchgeführt werden kann. Er bedauerte, dass die Versammlung ohne die Anwesenheit der Genossenschafter durchgeführt werden müsse. Es fehlten die persönlichen Kontakte und die interessanten Gespräche.

Der Präsident führte durch die Traktanden. Sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates wurde brieflich zugestimmt.

Der Präsident dankte allen, für die briefliche Stimmabgabe und für das Vertrauen mit der Annahme der traktandierten Geschäfte und den Wahlvorschlägen.

Die Generalversammlung 2021 findet am 12. Mai 2021 in Schwende statt. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Angebote im
Überblick.

Hausrat
Privathaftpflicht
Reiseversicherung

Immer für Sie da.